STAR WARS

FANS DORTMUND e.V.

2016 - haben wir folgende Events besucht..

Chizuru

Chizuru

Die Chizuru, eine monatliche Manga- und AnimeCon, ist ein festes Mitglied der Dortmunder Conventionszene und bietet für alle Fans der japanischen Popkultur eine Anlaufstelle für ein gemütliches Fantreffen. Im Sinne der Fanfreundschaft und da „Star Wars“ auch in Japan äußerst beliebt ist, war der Star Wars Fans Dortmund e.V. am 06.03.2016 auf der Chizuru mit einem Fanstand und kostümierten Mitgliedern vor Ort. Am Ende des Tages waren wir selbst von den aufwendigen Kostümen der Mangafreunde begeistert und konnten viele neue Freunde gewinnen. Wir bedanken uns für einen tollen Tag auf der Chizuru!

Filmbörse Neuss

Filmbörse Neuss

Am 13.März 2016 war der Star Wars Fans Dortmund e.V. auf der Filmbörse in Neuss mit einem Fanstand vertreten. Ein besonderes Highlight war sicherlich die Premiere unseres brandneuen „Nikto Palastwache“-Kostüms. Mit unseren Freunden der Basemental Props konnten wir im Außenbereich der Filmbörse für aufsehenerregende Fotos zu Verfügung stehen und hatten gleichzeitig Spaß mit den Besuchern.

Filmbörse Oberhausen

Filmbörse Oberhausen

Die Filmbörse Oberhausen wartete am 10.April 2016, neben ihrem klassischen Programmmix aus Händlertischen und Fanständen, mit gleich 2 Stargästen aus dem „Star Wars“-Universum auf. Mit Mike Edmonds, der den Ewok Logray in „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ verkörperte, und Neil Bishop, einem Sturmtruppler aus „Das Erwachen der Macht“, konnten Fans der alten und neuen Film glücklich gemacht werden. Um dieses Ereignis galaktisch zu unterstützen, war auch der Star Wars Fans Dortmund e.V. mit einem Fanstand und kostümierten Mitgliedern vor Ort, um allen Besuchern einen machtvollen Tag zu bereiten

Filmbörse Dorsten

Filmbörse Dorsten

Position Zum ersten Mal fand am 22.Mai die Filmbörse in Dorsten statt. Grund genug für unseren Verein sich mit unserem Info-Stand und Kostümen zu präsentieren. Vor Ort konnten wir unsere Freunde der Startrooper Germany und den Basemental Props wieder sehen, den Besuchern für Fotos zur Verfügung stehen und Werbung für unsere hauseigene Convention, die „DoCon“, machen. Mit Paul Warren und Kiran Shah waren auch zwei Stargäste aus der Sternensaga in Dorsten. Am 23. Oktober konnten wir uns ein weiteres Mal auf der Filmbörse Dorsten präsentieren. Dort trafen wir erneut viele alte und neue Bekannte und hatten eine schöne Zeit! Wir bedanken uns beim Veranstalter und freuen uns auf die nächste Filmbörse in Dorsten.

FFW Gelsenkirchen Hassel

FFW Gelsenkirchen Hassel

Am 09. Juli feierte die Freiwillige Feuerwehr in Gelsenkirchen Hassel ihr Sommerfest 2017 und auch wir waren mit einigen Mitgliedern in ihren Kostümen dabei. Die Feuerwehr hatte sich ein vielseitiges Programm für die kleinen Besucher des Sommerfestes überlegt, wo sich die Kinder in die Haut der Feuerwehrleute einfühlen konnten. Auch unsere Kostümträger haben sich todesmutig (und zur Belustigung der Kinder) in die Arbeit eines Feuerwehrmannes gestürzt, z.B. wurden wir in unseren Kostümen auf einem Leiterwagen 55m in die Höhe gefahren. Wir hatten einen tollen Tag bei der Freiwilligen Feuerwehr Hassel und bedanken uns für die Einladung.

Kinderferien-Party Dortmund

Kinderferien-Party Dortmund

Position Wie in jedem Jahr hat der Star Wars Fans Dortmund e.V. die Kinderferienparty in Dortmund wieder tatkräftig unterstützt. So waren an drei Tagen unsere Mitglieder in ihren Kostümen vor Ort, um den Kindern und Jugendlichen für Fotos und allerlei Späße zur Verfügung zu stehen und ihnen somit unvergessliche Ferien zu bereiten. Am 11. Juli, dem Eröffnungstag der Kinderferienparty 2017, konnten wir unsere auf der DoCon 2015 gesammelten Spenden an den Geschäftsführer der Kinderferien Party übergeben und diese somit auch finanziell unterstützen. Wir sehen uns im nächsten Jahr garantiert wieder!

Chizuru

Chizuru

Am 24. Juli fanden sich einige unserer Mitglieder, nach einem anstrengenden Wochenende mit der Kinderferienparty und einem Fotoshooting, auf der Chizuru in Dortmund zum Thema „Bunte Bücherwelt“ zusammen, um die vielfältige Welt der Star Wars Literatur zu präsentieren und die Werbetrommel für die DoCon 2016 zu rühren. Mit vielen netten Leuten verbrachten wir so einen sehr schönen Sonntag auf der Chizuru.

Stillleben im Kreuzviertel

Stillleben im Kreuzviertel

Bereits zum zweiten Mal nach 2014 präsentierten wir uns auf dem Stillleben im Kreuzviertel. So konnten wir viele neue Leute kennenlernen und Kontakte aus dem Kreuzviertel pflegen. Bei bestem Wetter konnten wir so picknicken, für Fotos zur Verfügung stehen das schöne Dortmunder Kreuzviertel erkunden. Gerne sind wir auch beim nächsten Stillleben im Kreuzviertel dabei.

DoCon 2016

DoCon 2016

Position Am Freitag, den 04.08.2016 konnte der Star Wars Fans Dortmund e.V. endlich wieder die Eishalle in Dortmund betreten und damit beginnen, die Vorbereitungen und Planungen für die DoCon 2016 in die Tat umzusetzen. Viele Mitglieder des Vereins waren bereits vor Ort um die vereinseigene Cantina und „Star Wars“-Ausstellung aufzubauen. Während einige Mitglieder die Tische für die vielen Aussteller, Fangruppen und Verkäufer verteilten, kümmerten sich andere um eine der großen Neuerungen der diesjährigen Convention: Die ersten Stargäste konnten vom Flughafen in Dortmund abgeholt werden. Mit Barrie Holland und Bill Hargreaves waren zwei Gäste aus England angereist, um von ihren Erfahrungen an der Arbeit an den originalen „Star Wars“ Filmen zu berichten. Nach einem anstrengenden Tag konnten unsere Mitglieder dann am Abend noch bei einem schönen Dinner mit den Stargästen entspannen, bevor die nächsten zwei Tage dann ganz im Zeichen der DoCon standen. Am Morgen des 05.08. öffneten sich dann die Tore der Eissporthalle und die DoCon 2016 konnte endlich beginnen. Die Fläche der Halle war durch verschiedene Fangruppen, z.B. The Walking Dead Germany, die Basemental Props sowie die Startooper Germany, und diverse Händler, z.B. Kult Spiele Dortmund, gut gefüllt. Neben den bereits genannten Stargästen konnten wir auf der Con auch noch John Coppinger begrüßen, der neben seiner Arbeit an vielen Hollywoodfilmen, auch „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ und „Die Dunkle Bedrohung“ mitgestaltet hat. Die Gäste standen den Besuchern der Convention ganztägig für Autogramme und Fotos zur Verfügung und erzählten in spannenden Panels von ihren Erlebnissen am Set der „Star Wars“ Filme. Weiterhin durften wir an beiden Tagen viele begabte Zeichner und Zeichnerinnen auf unserer Veranstaltung begrüßen. So zeichnete der offizielle Rebels-Künstler Ingo Röhmling fleißig Sketche für die Besucher und Topps-Artist Angelina Benedetti hatte ein exklusives Poster als Premiere dabei. Ein besonderes Highlight am Samstag war sicherlich das Cosplay Gruppenfoto, was für alle Besucher ein tolles Fotomotiv bot. Neben den bereits genannten Panels fanden im Konferenzraum auch spannende Vorträge statt. Imperator-Darsteller Dirk Chwialkowsky berichtete von der Entstehung des erfolgreichen Fanfilms „Darth Maul: Apprentice“ und Robert Vogel hielt einen interaktiven Vortrag zum Thema „Star Wars und Wissenschaft“. An beiden Tagen fand auch unsere jährliche Tombola statt, die wieder durch großzügige Spenden unserer Sponsoren unterstütz wurden. Ein besonderer Dank gilt in diesem Jahr der Firma Hasbro, die unsere Tombola durch tolle Preise bereicherte. Der gesamte Erlös geht wie im letzten Jahr an die Kinderferienparty Dortmund. Trotz der Aufstockung von Preisen und Losen konnten jeweils alle Lose verkauft werden. Vielen Dank dafür an alle Besucher! Am Samstagabend stand dann noch für alle Händler, Gäste und Fangruppen unsere After Show Party auf dem Plan, bei der gemeinsam gegessen, getrunken und getanzt wurde. Trotzdem waren (nach den ersten Tassen Kaffee) alle wieder am Sonntagmorgen fit, um den letzten Tag der Con zu begehen. Am Sonntag besuchten uns viele Familien und vor allem unsere kleinen Besucher waren von den vielen authentischen Kostümen begeistert oder ließen sich von unseren Mitgliedern als einer der „Star Wars“ Charaktere schminken. Als dann gegen Nachmittag der Abbau der Stände begann, machte sich bei allen Mitgliedern bereits ein wenig Wehmut breit. So schnell war eine tolle Con zu Ende gegangen. Doch noch am selben Abend setzten wir uns zusammen, um die Planungen für die DoCon 2017 zu starten.

CCG

CCG

Auf der Comic Con in Dortmund konnten wir 2016 eine große Premiere feiern: Unsere neue Tatooine Fotowand wurde das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Nachdem die Häuserwand einer typischen Straße auf Tatooine an nur sechs Wochenenden von unseren Mitgliedern gebaut wurde, war die Wand ein großer Magnet für Cosplayer und Fotografen auf der Comic Con. An drei spaßigen und anstrengenden Tagen waren unsere Mitglieder in ihren Kostümen vor Ort, um für die verschiedensten Fotomotive zur Verfügung zu stehen. Wir bedanken uns für ein tolles Wochenende!

Cinestar Dortmund

Cinestar Dortmund

Mit „Rogue One: A Star Wars Story“ kam am 15.12.2016 der erste „Star Wars“-Ableger außerhalb der Skywalker-Saga in die deutschen Kinos. Dies musste natürlich auch mit unserem Verein und unseren Freunden im Cinestar Dortmund gefeiert werden. Deshalb bauten wir im Foyer des Kinos unseren 3m großen AT-AT und unsere Tatooine Fotowand auf. Am Abend des 14. Dezember fanden sich unsere Mitglieder dann im Kino in ihren Kostümen zusammen, um gemeinsam mit den Besuchern der Mitternachtspremiere des neusten Films entgegenzufiebern. Begleitet wurden wir an diesem Abend von einem Kamerateam des WDR, um einen Beitrag über die Premiere des Films zu drehen. So verging die Zeit bis Mitternacht durch zahlreiche Fotos und Gespräche mit den Besuchern wie im Flug. Der neue Film hat uns alle beeindruckt und so war es ein leichtes für uns am folgenden Wochenende für zwei weitere Tage die Besucher des Films mit unseren Kostümen in die richtige „Star Wars“-Stimmung zu versetzen. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Team des Cinestar Dortmund.

 
E-Mail
Anruf